Schönheitskliniken am Main

Magenverkleinerung ohne OP in München:
OverStitch & POSE -2 EndoSleeve

Endoskopische Magenverkleinerung | Endosleeve München | OverStitch | POSE-2 EndoSleeve

In München bieten wir innovative Methoden zur endoskopischen Magenverkleinerung, darunter das POSE-2 EndoSleeve und das OverStitch-Verfahren.
Das EndoSleeve-Verfahren ist eine minimalinvasive Technik, die den Magen verkleinert und Patienten eine effektive Alternative zur traditionellen Magenverkleinerungs-OP bietet.
Besonders hervorzuheben ist das OverStitch Verfahren, das speziell für Patienten mit Nickelallergie entwickelt wurde, da es völlig nickelfrei ist. 

Unsere erfahrenen Ärzte und Chirurgen in München stehen bereit, um Sie individuell zu beraten und sicherzustellen, dass Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen.

Technik

OverStitch (nickelfrei) POSE-EndoSleeve

OP-Dauer

60 min.

Anästhesie

Vollnarkose

Aufenthalt

ambulant

Kosten

ab 13.000 €

Genesung

2-4 Tage

Überblick

Das EndoSleeve-Verfahren: Endoskopische Magenverkleinerung ohne Chirurgie

OverStitch Magenverkleinerung ohne OP

EndoSleeve bezeichnet eine Gruppe von Verfahren zur endoskopischen Magenverkleinerung, zu der sowohl das POSE-2 EndoSleeve als auch das OverStitch Verfahren gehören. Statt invasiver chirurgischer Eingriffe wird ein flexibles Endoskop durch den Mund eingeführt, um den Magen von innen zu verkleinern. Je nach gewählter Methode kommen entweder nickelfreie Nähverfahren (wie bei OverStitch) oder spezielle Nickelanker (wie bei POSE) zum Einsatz.
Diese Verfahren sind eine sichere und effektive Alternative zur chirurgischen Magenverkleinerung.

Das EndoSleeve-Verfahren hat sich als hervorragende Option für Menschen erwiesen, die trotz Bemühungen mit Diät und Bewegung nicht ihr Wunschgewicht erreichen. Für diejenigen, die zwar eine Gewichtsabnahme anstreben, aber vor den potenziellen Risiken und der Erholungszeit einer größeren Operation zurückschrecken, stellt das EndoSleeve eine zukunftsweisende und weniger invasive Alternative dar.

Die Frage stellt sich oft: “Für wen eignet sich die Gewichtsabnahme mittels EndoSleeve am besten?”. Kurz gesagt, es ist ideal für Personen, die eine weniger invasive Unterstützung auf ihrem Abnehmweg suchen, ohne auf chirurgische Eingriffe zurückgreifen zu müssen.

Die Überlegenheit des EndoSleeve: Vorteile auf einen Blick

Das Endosleeve bietet eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber herkömmlichen chirurgischen Eingriffen:

  1. Schonender Eingriff: Im Vergleich zu herkömmlichen Operationen ist das POSE-2 Endosleeve ein minimalinvasiver Eingriff. Es werden keine großen Bauchschnitte gemacht, was zu einer schnelleren Genesung und weniger postoperativen Beschwerden führt.

  2. Keine Narbenbildung: Da keine Bauchschnitte erforderlich sind, entstehen keine sichtbaren Narben am Bauch.

  3. Kurze Ausfallzeit: Die Ausfallzeit nach dem POSE-2 Endosleeve beträgt in der Regel nur 2-3 Tage, sodass die Patienten schnell wieder in ihren Alltag zurückkehren können.

  4. Kurze Dauer des Eingriffs: Der Eingriff dauert in der Regel nur etwa 60 Minuten, was im Vergleich zu herkömmlichen Operationen eine deutlich kürzere OP-Zeit bedeutet.

  5. Kurzer Aufenthalt: Nach dem POSE-2 Endosleeve ist in der Regel nur ein kurzer Klinikaufenthalt Tag erforderlich.

  6. Keine Einschränkungen bei der Nahrungsauswahl: Etwa sechs Wochen nach dem Eingriff ist der Magen vollständig geheilt und es gibt keine Einschränkungen bei der Nahrungsauswahl mehr.

  7. Keine Mangelzustände und langfristige Nebenwirkungen: Im Gegensatz zu den richtigen Operationen entstehen beim EndoSleeve keine Verdauungsstörungen, sodass Vitamine in normalen Mengen aufgenommen werden können.

Risiken und Nebenwirkungen des EndoSleeve-Verfahrens

Wie bei jedem medizinischen Eingriff gibt es auch beim Endosleeve Risiken und mögliche Nebenwirkungen. Zu den möglichen Komplikationen gehören leichte Bauchschmerzen, Blähungen, Magenkrämpfe oder Übelkeit unmittelbar nach dem Eingriff. Diese Beschwerden klingen in der Regel innerhalb weniger Tage von selbst ab.

Kosten des EndoSleeve-Verfahrens in München

Die Kosten für das EndoSleeve-Verfahren in München können je nach Klinik und individuellen Umständen variieren. Es ist wichtig, sich im Voraus über die Preise und Zahlungsoptionen zu informieren. In den meisten Fällen können die Kosten für das EndoSleeve-Verfahren von der Krankenversicherung nicht übernommen werden.

Kosten für endoskopische Magenverkleinerungsverfahren an unserem Standort in München:

VerfahrenKosten
POSE-2 EndoSleeve13.000€
OverStitch (nickelfrei)13.000€

✓ Unverbindliches Erstgespräch  
✓ Individuelle Ernährungsberatung  
✓ Eventuelle medizinische Nachbehandlungen, einschließlich Infusionen und Ultraschalluntersuchungen  
✓ Medizinische Voruntersuchungen  
✓ Sämtliche ärztliche Leistungen im Zusammenhang mit dem OverStitch™- und POSE-Verfahren  

Erfahrungen mit dem POSE-2 EndoSleeve

Erfahrungsberichte von Patienten, die mit dem EndoSleeve abgenommen haben, können hilfreich sein, um einen Einblick in die Wirksamkeit und den Behandlungsverlauf zu erhalten.
Es ist ratsam, sich mit anderen Patienten auszutauschen und ihre Erfahrungen zu hören, bevor man sich für die endoskopische Magenverkleinerung entscheidet.

Fallbeispiel: > 30kg Gewichtsreduktion in nur 6 Monaten: Ein ausführlicher Erfahrungsbericht unserer Patientin:

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum EndoSleeve

  1. Was kostet Pose 2 Endo Sleeve Verfahren? Das Pose 2 EndoSleeve Verfahren kostet je nach Klinik und Region unterschiedlich. Für genaue Preise in München sollten Sie sich direkt bei der jeweiligen Klinik informieren. In unserem Zentrum in München kostet das Endo sleeve verfahren 13.000€

  2. Was ist Pose 2 Endo Sleeve? Pose 2 EndoSleeve ist ein minimal-invasiver endoskopischer Eingriff zur Magenverkleinerung, bei dem der Magen innerlich vernäht wird, um seine Kapazität zu reduzieren.

  3. Was ist ein Endo Sleeve? Ein EndoSleeve ist eine Form der Magenverkleinerung, die endoskopisch und ohne größere chirurgische Schnitte durchgeführt wird. Dazu gehört das OverStitch Verfahren, das POSE-2 EndoSleeve und auch das Endomina Verfahren

  4. Was sind die Nachteile vom Pose 2 Endosleeve? Zu den Nachteilen können unter anderem das Risiko von Komplikationen, das mögliche Wiederauftreten von Übergewicht oder Nebenwirkungen wie Übelkeit und Erbrechen gehören.

  5. Was ist der Unterschied zwischen POSE und OverStitch? Während beide Verfahren zur Magenverkleinerung dienen, ist ein wesentlicher Unterschied, dass das OverStitch-Verfahren nickelfrei ist und daher für alle Patienten, einschließlich solcher mit Nickelallergie, geeignet ist.

  6. Wieviel kann man mit dem EndoSleeve Abnehmen? Die genaue Gewichtsabnahme variiert je nach individuellen Faktoren, jedoch berichten Patienten häufig von einem Gewichtsverlust von 15-25% ihres Körpergewichts innerhalb eines Jahres nach dem Eingriff.

  7. Seit wann gibt es das EndoSleeve Verfahren? Das EndoSleeve-Verfahren gibt es seit den frühen 2010er Jahren, aber die Technik und die Verfahren haben sich seitdem weiterentwickelt.

  8. Wie bekomme ich mein Magen kleiner ohne OP? Durch konservative Methoden wie Diäten, Verhaltenstherapie oder medikamentöse Therapien kann das Sättigungsgefühl erhöht werden, obwohl dies nicht denselben dauerhaften Effekt wie chirurgische Eingriffe haben könnte.

  9. Bei welchem BMI zahlt die Krankenkasse eine Magenverkleinerung? In der Regel wird ein chirurgischer Eingriff ab einem BMI von 40 oder 35 mit Begleiterkrankungen in Betracht gezogen.

EndoSleeve in München: Adresse und Standort

In München gibt es verschiedene Kliniken und Standorte, die das EndoSleeve-Verfahren, einschließlich des OverStitch-Verfahrens, anbieten. In unserem ambulanten OP-Zentrum in München setzen wir seit Jahren erfolgreich auf den EndoSleeve, um Patienten eine minimalinvasive Option zur Gewichtsreduktion zu bieten.

Adresse: Freischützstraße 55, 81927 München

Möchten Sie mehr über das EndoSleeve-Verfahren und weitere Leistungen erfahren? Besuchen Sie die Hauptseite unseres OP-Zentrums in München.

Erfahrene Fachkompetenz: Unsere Chirurgen sind auf das EndoSleeve-Verfahren spezialisiert und setzen auf ihre langjährige Erfahrung, um Ihnen die bestmögliche Behandlung zu bieten.

 

Familiäres Klima: Bei uns sind Sie nicht nur ein Patient – Sie sind ein geschätztes Mitglied unserer Gemeinschaft.

 

Diskrete Umgebung: Ihr Wohlbefinden ist uns wichtig. Wir garantieren eine vertrauliche und diskrete Behandlungsatmosphäre.

 

Vertrauenswürdige Betreuung: Unsere hohe Patientenzufriedenheit und erstklassige Nachsorge sprechen für uns. Lassen Sie sich von unseren Bewertungen überzeugen!