Schönheitskliniken am Main

Bauchdeckenstraffung

Brustraffung |  Brustvergrößerung Wiesbaden | Mommy-Make-Over | Lipofilling

Bauchdeckenstraffung - Abdominoplastik

Die Bauchdeckenstraffung auch gennant ” Abdominoplastik” ist ein Eingriff, der überschüssige Haut und Fett an der Bauchdecke entfernt.  Häufig wird die Bauchdeckenstraffung nach einer Schwangerschaft, oder einer starken Gewichtsabnahme durchgeführt, um überschüssige Haut zu entfernen.

Vorbereitung

Über die Operation

Häufig gestellte Fragen

Aufenthalt

ab 6700

Überblick

Bauchdeckenstraffung - Vorbereitung

Geeignete Patienten

Für die Bauchdeckenstraffung geeignete Patienten haben überschüssige Hautpartien (z.B. nach einer Schwangerschaften oder nach starker Gewichtsabnahme), welche auch nicht mit einer speziellen Ernährung oder Training verbessert werden kann. Patienten mit Übergewicht hingegen profitieren eher von einer kombinierten Fettabsaugungs-und Bauchdeckenstraffungsoperation. Die OP beinhaltet:

  • Fett entfernen
  • Straffung von gedehnten Bauchmuskelpartien (Bauchdeckenbruch)
  • überschüssige Haut entfernen
  • Dehnungsstreifen entfernen

Informationen vor der OP

Unsere Spezialisten helfen und beraten Sie gerne über Operationstechniken, Operationsergebnisse, Kosten und Sicherheit. Bei Ihrer Bauchdeckenstraffung werden wir eine ausführliche Anamnese erheben und anschließend Ihre Problemzonen und Haut beurteilen. Die für Sie am besten geeignete Option wird dann nach ausführlichem Gespräch gemeinsam entschieden. Vor und nach Ihrer Operation erhalten Sie spezifische Anweisungen die Sie befolgen sollten. Darüber hinaus sollten Sie eine Begleitpersonen haben, die sich vor und nach der Operation um Sie kümmert. Es kann auch hilfreich sein, wenn Ihnen eine Hilfsperson für die nächsten Tage zur Seite steht, während Sie sich auf die Genesung konzentrieren.

Es gibt verschiedene Gründe, um sich für eine Brustvergrößerung zu entscheiden.
Folgende Faktoren spielen eine Rolle sind:

  • Die vollständige Entwicklung der Brust, meist nach der Pubertät.
  • Eine stabile psychische Verfassung.
  • Ein Bewusstsein für die eigenen Wünsche und Erwartungen.

Eine gute Vorbereitung umfasst das Einholen von Krankenakten, das Durchführen einer Mammographie, das Pausieren bestimmter Medikamente, den Stopp des Rauchens und die Organisation einer Begleitperson. Ein gesunder Lebensstil ist zudem die beste Vorbereitung auf den Eingriff.

Schlanker Körper mit wenig Fett nach Fettabsaugung

Welche Arten der Brustvergrößerung gibt es?

Je nach individuellem Wunsch und Körperbeschaffenheit stehen verschiedene Methoden zur Verfügung:

FAQ

Für einen optimalen Komfort und Sicherheit wird die Bauchdeckenplastik in der Regel in Vollnarkose durchgeführt.

Die meisten Stiche und Schnitte sind chirurgisch strategisch platziert, sodass Narben minimal zu sehen und gut versteckt sind.

Während einer Bauchdeckenstraffung kann zusätzlich Fett abgesaugt werden um ein optimales Ergebniss zu erreichen. Häufig wird die Abdominoplastik mit einer Brustvergrößerung bzw. Brustraffung kombiniert welches auch als “Mommy Makeover” bekannt ist.